Abwasser soll Hormonfrei werden!

Die Stadt Laichingen (D) im Alb-Donau-Kreis rüstet ihre Kläranlage um eine vierte Reinigungsstufe auf. Die neue Filtrationsstufe soll Hormone und Medikamentenrückstände aus dem Abwasser entfernen. Die Anlage wird mit drei Polstofffiltern vom Typ SF6/30-B ausgeführt. Die Montage und Inbetriebnahme ist für Anfangs 2015 geplant.

> Artikel von Südwest Presse